Inzwischen bin ich zarte 42 Jahre geworden und habe mich in diversen Bereichen der Fotografie schon betätigt. 

 

Irgendwann wurde mir mir aber bewusst, man ist nur dann wirklich gut, wenn man für das was mach macht eine Leidenschaft hat und diese Leidenschaft vermitteln kann. 

 

Warum fotografiere ich im Bereich Akt, Dessous und Erotik.

Weil ich, wie viele Künstler und Fotografen vor mir erotische, nackte Körper mag.

 

Das hat nichts mit schmuddeliger Fotografie zu tun. Ich mag es Menschen in einer erotischen Szene in Dessous oder eben nackt im Akt neu zu entdecken. Ihnen Ihre erotische Seite zu zeigen. Sie sich sexy fühlen zu lassen. 

 

Somit it ist die erotische Akt Fotografie zu meiner Leienschaft geworden und es überrascht mich immer wieder, wie viele Menschen, im speziellen Frauen, sich eben nicht für sexy und erotisch halten, obwohl sie gerne auch mal erotische Fotos von sich hätten.

 

ich mache Deinen erotischen Traum von Dir war und you wirst sehen, dass auch Du auf Fotos erotisch und sexy bist. 

 

Aktfotografie ist nicht etwas für wenige, sondern für alle die sich trauen zu ihrer Erotik zu stehen. 

Habe den Mut und zeige Deine andere, Deine erotische, Deine sexy Seite.

 

Und vor allem: Erotik lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken. Weder in 90-60-90 noch in Konfektionsgröße 36. 

Ausdruck und Lebensfreude und einfach der Mut zu sein wie Du bist ist sexy und erotisch. Ausstrahlung und Echtheit machen eine Fotografie sexy und erotisch.das gilt auch im. Erreich von Dessous-, Akt oder Erotikfotografie!